Unsere Hunde

Hinweis zur Tiervermittlung



Eine Bitte an Sie:

Leider kommt es immer wieder vor, daß uns Interessenten erst zum Ende eines Vermittlungsgespräches über einen bevorstehenden Urlaub informieren und der (neue) Hund nicht mitgenommen werden kann. Für uns ist es grundsätzlich selbstverständlich, ein Tier für Interessenten zu reservieren, bis daß es in seinem neuen Zuhause einziehen kann. Allerdings soll dabei das Wohl des Hundes im Vordergrund stehen und die Entscheidung über eine „Reservierung“ hängt daher auch immer vom Einzelfall ab. Wenn Sie also in absehbarer Zeit einen Urlaub geplant haben, möchten wir Sie bitten, dies gleich zu Beginn im Gespräch zu erwähnen, damit wir es in der Vermittlung berücksichtigen können!

Dienstag, 6. Juni 2017 - 13:42 Uhr
Jack, Mischling, maennlich/kastriert,*21.9.14

Jack, Mischling, Ruede kastriert, *21.9.14 , ca.45 cm Schulterhoehe und 14kg Koerpergewicht : Als Junghund war Jack vor lauter Angst ein Haeufchen Elend, der sich nicht zu bewegen wagte. Er hat nun laengere Zeit auf einer Pflegestelle verbracht, wo er sich zu einem normalen Hund entwickelt konnte. Normal heisst bei Jack, dass er alles gelernt hat, was ein Hund koennen sollte. So faehrt er gut Auto, laeuft gut an der Leine, ist sehr verschmust und kennt die Benimmregeln im Hundeleben. Zudem ist er gut vertraeglich mit Artgenossen und Katzen im Haushalt sind fuer ihn auch kein Problem. Er ist ein leicht zu fuehrender Hund, aber nur unter der Voraussetzung, dass die Bindung an seinen Menschen gut ist und er einen souveraenen Chef hat!!! Jack braucht aufgrund seines reservierten Wesens und seiner Vergangenheit Zeit, damit sein Vertrauen in eine neue Bezugsperson wachsen kann. Ohne dieses Vertrauen und ohne richtige Fuehrung geht bei ihm gar nichts und im schlechtesten Fall koennte er sich zu einem Problemhund entwickeln, der misstrauisch auf Menschen reagiert. Der huebsche Ruede ist daher kein einfacher Hund und braucht einen Menschen, der ihm durchs Leben hilft!

Dienstag, 6. Juni 2017 - 13:27 Uhr
Kira, Retriver-Mix, weiblich, Geb.:*2009

Kira, Mischling, Huendin, * 2009, 60cm Schulterhoehe und 25 kg Koerpergewicht: Kira ist eine huebsche Retriever- Mischlingshuendin und der Retrieveranteil wird in vielen Verhaltensweisen bei ihr deutlich, aber - wie spaeter beschrieben- nicht in allen. Aufgrund ihres bisherigen Lebens, in dem sie wenig von der Welt gesehen hat, ist sie ein schnell zu verunsichernder Hund. Das Tierheim bedeutet fuer solch einen Hund damit natuerlich erst mal Stress pur, und da Kira sich schnell vor fremden Menschen fuerchtet, muss sie jetzt erstmal alle fremden Gesichter kennenlernen. Je nach Typ Mensch hat sie aber schnell Vertrauen, und dann zeigt sie sich unendlich schmusebeduerftig! Sie ist sehr verspielt und liebt es, wenn der Mensch sich mit ihr beschaeftigt! Auch das Gassigehen, was sie vorher nie geboten bekam, geniesst sie in vollen Zuegen. Sie ist mit Eifer und erstaunlich viel Power unterwegs, als Wasserratte planscht sie gerne und ist immer mit Neugierde dabei. Dann sind ihr auch Begegnungen mit Passanten, Jogger, Trecker und ähnliches ziemlich egal, denn solange sie nicht von Fremden bedraengt wird, gibt es fuer sie auch keinen Grund zur Panik. Vielleicht als Teil ihrer Unsicherheit, vielleicht auch in Folge ihrer Karriere als bisheriger Nur- Garten- Hund oder vielleicht auch bedingt durch den unbekannten Mix in ihr: sie neigt dazu, im Garten alles zu melden, was sich bewegt. Damit das fuer die Zukunft keine stoerende Eigenschaft bleibt, sollte der zukuenftige Besitzer dieses Verhalten regulieren. Bisher war Kira ja immer sich selbst ueberlassen, aber wenn man ihr zeigt, was von ihr gewuenscht wird, wird sie vermutlich alles tun, um beim Menschen nicht in Ungnade zu fallen. Dass Kira mit Katzen zurecht kommt, ist eher unwahrscheinlich, denn zu oft hat sie diese bisher als Feinde ihres Territoriums verjagt. Im Umgang mit Artgenossen ist sie mit unkastrierten Rueden sehr vertraeglich. Aber alle anderen buttert sie unter, nur wer sich deutlich unterordnet, wird geduldet. In dieser Hinsicht offenbart sich neben dem optischen Eindruck, dass vielleicht ein Herdenschutzhund bei ihr mitgemixt hat.
Auch wenn Kira schon etwas aelter ist und durch den Wechsel ins Tierheim erst einmal viel Stress auszuhalten hat, so glauben wir, dass es die Chance ist fuer ein neues und besseres Leben. Wenn sich ein passender Mensch fuer sie findet, wird sie ihr verpasstes Leben nachholen koennen!

Dienstag, 30. Mai 2017 - 15:27 Uhr
Willy, Mischling, maennlich

Vorreserviert

Dienstag, 30. Mai 2017 - 13:59 Uhr
Brenda, Mischling, weiblich/kastriert, Geb.:*3.1.15

Brenda, Mischling, Huendin kastriert, * 3.1.15, 55cm Schulterhoehe und 19kg Koerpergewicht: Brenda ist ein zartes Geschoepf mit einem sehr lieben Wesen. Sie liebt Menschen, das gestreichelt- werden und das Spielen mit dem Zweibeiner. Aber sie ist ein Hund, der vor fremden Menschen Angst und vermutlich auch Gruende dafuer hat, da sie aus dem Ausland kommt. Viele Dinge im taeglichen Leben, die mit fremden Menschen zu tun haben, verunsichern sie, aber sie wird immer sicherer und kommt mehr und mehr aus sich heraus. Im Vertrauen auf ihre Bezugsperson meistert sie mittlerweile die Situationen beim Spaziergang, die sie vorher noch sehr erschreckt haben. Sie ist gluecklicherweise kein Hund, der direkt in Panik geraet, und das hilft ihr beim lernen. Brenda wuerde in einem festen Zuhause schnellere und groessere Fortschritte machen, als es im Tierheim fuer sie moeglich ist, auch wenn sie sicher niemals ein vor Selbstbewusstsein strotzender Hund werden wird. Brenda hat aber so viele liebenswerte Eigenschaften, die dieses Manko wettmachen werden! Als liebebeduerftiger, verschmuster, verspielter, hunde- und katzenvertraeglicher Hund mit einem dezenten Wesen wartet sie nun auf den Menschen, der all das zu schaetzen weiss!

Dienstag, 30. Mai 2017 - 13:58 Uhr
Boomer (1), Schaeferhund-Mix, maennlich/kastriert, Geb.:*20.11.15

Text folgt in Kuerze
Vorreserviert

Dienstag, 16. Mai 2017 - 09:57 Uhr
Dino, Mischling, Ruede kastriert, * 2010?, 19 kg Koerpergewicht und 50 cm Schulterhoehe

Dino stammt urspruenglich von einer Organisation, die Hunde aus Suedeuropa holt und in Deutschland vermittelt. Leider fuehlt sich diese Organisation nicht mehr zustaendig fuer einen Hund, wenn die Vermittlung scheitert. So landete Dino letztendlich bei uns im Tierheim. Abgegeben wurde er wegen privater Probleme, aber Dino ist trotz seines herzigen Aussehens und seiner offenen Art kein narrensicherer Hund und fuer Anfaenger weniger geeignet. Was Dinos Alter angeht, so soll er laut Impfpass ca. 7 Jahre alt sein, aber er wirkt haeufig juenger. Denn Dino hat viel Temperament, was ihn aber auch in manchen Situationen etwas hitzkoepfig macht. Auch seine aufgeweckte Art und seine Sportlichkeit erwecken nicht den Eindruck eines aelteren Hundes. So oder so- Dino ist ein sympathischer Hund und sehr bindungsbereit mit viel Beduerfnis nach Zuwendung. Und trotzdem oder gerade deswegen braucht er von seinem Menschen klare Regeln, damit Dino nicht aus dem Ruder laeuft. Mit Artgenossen kommt Dino grundsaetzlich einigermassen klar, zeigt aber das unschoene Leinenstaenkern bei Begegnungen an der Leine. Gegenueber fremden Menschen kann Dino je nach Typ recht misstrauisch sein. In solchen Situationen sollte sein zukuenftiger Mensch ein Auge drauf haben, denn Dino`s Optik kann Menschen dazu verleiten, sein Misstrauen nicht ernst zu nehmen. Dino ist deswegen beileibe kein gefaehrlicher Hund, aber ein Hund mit starkem Charakter, der einen ebensolchen Menschen braucht. Er ist absolut bereit, den Fuehrungsanspruch des Menschen zu akzeptieren, aber dieser muss sich als faehig erweisen und dann ist Dino ein ganz toller Begleiter!

Montag, 10. April 2017 - 14:03 Uhr
Fine, Mischling, weiblich/kastriert, Geb.:*20.5.16, ca. 13kg und 48cm

Fine hat in ihrer Jugend zu wenige nette Menschen um sich herum gehabt. Dadurch tut sie sich extrem schwer, sich auf fremde Menschen einzulassen. Bessere Chancen, ihr Vertrauen zu gewinnen, haben die weiblichen Zweibeiner, denn vor Maennern hat die zierliche Huendin zu viel Angst, die sie zumindest momentan nicht ueberwinden kann. Fuer Fine waere aber das Vertrauen in ihren Menschen die absolute Voraussetzung, um das Alltagsleben zu meistern. Denn vieles in der Umwelt erschreckt sie so sehr, dass sie nicht erkennen kann, dass eigentlich nichts passiert und die jeweiligen Situationen ungefaehrlich sind. Auf die zukuenftige Besitzerin kaeme daher eine wirklich grosse Aufgabe zu, und es funktioniert wahrscheinlich nur mit der besonderen Einstellung, diese Huendin als eine Herausforderung zu sehen. Fine´s groesste Staerke ist ihre Vertraeglichkeit mit Artgenossen, fuer sie waere daher die Unterstuetzung durch einen bereits vorhandenen und souveraenen Ersthund sehr hilfrei

Anmelden

Bilder wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt

Fremdvermittlungen

Fremdvermittlung

Achtung !!!
Diese Tiere sind nicht in unserem Tierheim. Bitte wenden Sie sich an die jeweils angegebene Rufnummer. Wir können Ihnen keine Infos zu den Tieren geben! mehr...

Poldi

POLDI, kastrierter Rüde, ca:14-15 Monate alt

Poldi wurde wahrscheinlich irgendwo auf der Straße in der Gegend von Bistrita/ Rumänien geboren. Tapfer kämpfte sich der clevere, kleine Kerl durch und verzauberte die Helfer im Shelter von Bistrita mit seiner lustigen, freundlichen Art. Er blieb nicht lange dort und reiste Ende November 2016 nach Deutschland aus, wo er sehnsüchtig von uns (seiner neuen Familie) erwartet wurde.
Poldi entwickelte sich bei liebevoller, aber auch konsequenter Erziehung (mit Hilfe einer erfahrenen Trainerin und Einzelstunden) zu einem tollen Begleiter, er war in sehr kurzer Zeit stubenrein, beherrscht die Grundkommandos wie SITZ, PLATZ, BLEIB ect., Poldi geht gut an der Leine und hat auch kein Problem im Auto mitzufahren, er liebt Spaziergänge in Wald und Wiesen und ist in der Regel gut abzurufen.
mehr...

Lucky

Lucky ist ein 1 2/2 jähriger kleiner Rüde mit einem Gewicht von 8 kg. Er
ist verträglich mit Artgenossen und Katzen und ist sehr kinderlieb, ein ausgesprochenes
Schätzchen.
Er wurde vor kurzem kastriert,geimpft und gechipt.

Wer sich für den kleinen Sonnenschein interessiert, meldet sich bitte
bei Andrea Otto unter der Nummer 02741- 937546 oder 0151- 70302176

--
Maria Hof
Bismarckweg 21
57258 Freudenberg
Tel.:02734 20856

http://www.marias-katzenwelt.de

Zera - Fremdvermittlung

Zera ist 7 Jahre alt und eine Boxer-Alano-Mischlingsdame. Sie wurde wegen Erkrankung der Besitzerin zusammen mit ihrem Sohn BJ bei uns abgegeben.
Zu Menschen ist Zera uneingeschränkt freundlich und sehr verschmust. In ihrem Zuhause ist sie sehr wachsam.
Zera ist unverträglich mit allen anderen Hunden und wurde nach einem Beißvorfall mit einem kleinen Hund als "Gefahrhund" eingestuft, unterliegt also der Leinen- und Maulkorbpflicht.
Anfragen an: 02297-1637

Reix

Ich bin der Reix. Wie man sieht, bin ich ein Terrier, ein typischer Terrier :-). Sobald ich jemanden mag, lasse ich ihn nicht aus den Augen und möchte immer bei ihm sein. Obwohl ich es hier noch nicht testen durfte, glaube ich, dass ich gerne jagen würde... aber das spielt doch keine Rolle, oder?!

Kurzinfo:
Name: Reix
Geschlecht: männlich
geboren: 2013
Einzelgänger - geht allen Hunden aus dem Weg
NICHT Katzen verträglich

Tierschutzverein Meinerzhagen / Kierspe e.V.
Listerhammer 1
58540 Meinerzhagen
Tel.02354-706597
(Bitte Ansage abwarten und auf AB sprechen)
Handy: 0177-7502870
ÖFFNUNGSZEITEN : Sa. + So. 10.30-12.30 Uhr
(Wochentags telefonische Terminabsprache)
info@tierschutz-meinerzhagen.de

Jumbo

Ich bin Jumbo. Wo ich her komme, weiss ich nicht mehr, jedenfalls vermisst mich niemand. Die Menschen hier schätzen mich auf ca. 12 Jahre. Furchtbar kinderlieb bin ich, ich ziehe nicht an der Leine, höre - relativ :-) - gut, man mich ruft und bin ein wahrer Schatz. Nur Katzen, ganz ehrlich, die brauche ich nicht. Unter uns: auch, wenn ich schon älter bin, die Katzen, die jage ich... Mögt ihr mich vielleicht mal kennen lernen?

Kurzinfo:
Name: Jumbo
Geschlecht: unkastrierter Rüde
geboren: 2005
verträglich mit Hunden
NICHT Katzen verträglich!

Tierschutzverein Meinerzhagen / Kierspe e.V.
Listerhammer 1
58540 Meinerzhagen
Tel.02354-706597
(Bitte Ansage abwarten und auf AB sprechen)
Handy: 0177-7502870
ÖFFNUNGSZEITEN : Sa. + So. 10.30-12.30 Uhr
(Wochentags telefonische Terminabsprache)
info@tierschutz-meinerzhagen.de

Mickey

Ich bin Mickey. Ein Weibchen, zwar nicht mehr die Jüngste, aber wahnsinnig lieb. In meinem Zuhause, an welches ich mich leider nicht mehr erinnern kann, hat man mir wohl einiges beigebracht, ich kann "Sitz", "Pfötchen" und auch bestimmt noch einiges mehr. Ansonsten bin ich ein typischer Labbi-Mix, macht doch einfach einen Termin und lernt mich kennen!

Kurzinfo:
Name: Mickey
Geschlecht: unkastrierte Hündin
geboren: 2008
meist verträglich mit Hunden
NICHT Katzen verträglich!

Tierschutzverein Meinerzhagen / Kierspe e.V.
Listerhammer 1
58540 Meinerzhagen
Tel.02354-706597
(Bitte Ansage abwarten und auf AB sprechen)
Handy: 0177-7502870
ÖFFNUNGSZEITEN : Sa. + So. 10.30-12.30 Uhr
(Wochentags telefonische Terminabsprache)
info@tierschutz-meinerzhagen.de

Snoop

Ich bin der Snoop und ein absolut typischer Terrier. Ich habe für nichts Zeit, immer bin ich unterwegs. Bis auf grosse Hunde mag ich alle. Wenn es eine grosse Hündin ist, ist mir das auch egal. Kleine Hunde find ich gut. Nur Katzen, die jage ich für mein Leben gern. Menschen find ich toll. Am liebsten hätte ich ein Zuhause, indem die Menschen mit mir arbeiten und sich viel mit mir beschäftigen.

Kurzinfo:
Name: Snoop
Geschlecht: kastrierter Rüde
geboren: 2011
verträglich mit kleinen Hunden und Hündinnen jeder Grösse
NICHT Katzen verträglich!!!


Tierschutzverein Meinerzhagen / Kierspe e.V.
Listerhammer 1
58540 Meinerzhagen
Tel.02354-706597
(Bitte Ansage abwarten und auf AB sprechen)
Handy: 0177-7502870
ÖFFNUNGSZEITEN : Sa. + So. 10.30-12.30 Uhr
(Wochentags telefonische Terminabsprache)
info@tierschutz-meinerzhagen.de

Unser Tipp!

Liebe Tierfreunde
Wenn Sie auf unserer Seite nicht immer viele Hunde oder Katzen finden liegt es nicht daran das keine Tiere da sind, sondern daran das wir mit dem Einstellen der Texte / Bilder oft nicht schnell genug den Anfragen von Interessenten nachkommen können. Viele unserer Tiere finden noch bevor sie hier gelistet werden bereits neue Menschen. Dies ist natürlich sehr schön für die Tiere. Gerne können Sie uns anrufen und nachfragen ob noch weitere zur Vermittlung stehende Tiere bei uns sind. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über unsere aktuellen Schützlinge