Kenora

Hallo ihr da draußen. Ich bin`s Kenora.

Ich wurde Ostern 2019 von meinem Pflegefrauchen im Industriegebiet von Onesti/Rumänien aufgelesen.

Ich war die einzigst überlebende von einem ganzen Wurf. Alle meine Geschwister wurden von Autos überfahren oder anderen Hunden getötet. Ich bin also eine kleine Kämpferin.

Nach einigen Monaten auf einer Pflegestelle in Rumänien durfte ich nun nach Deutschland kommen. Hier lebe ich bei meiner Pflegefamilie in 57413 Finnentrop mit drei weiteren Hunden zusammen.

Leute, ich sage euch. Das ist alles so aufregend hier. Hier gibt es einen großen Garten in dem ich spielen und rennen kann. Und ich liebe das sauerländer Gras. Es schmeckt ganz herrlich. Ich würde unheimlich gerne mit meinen drei Stiefgeschwistern spielen, aber die sind soooo langweilig. Ich lecke ihnen immer ganz lieb die Schnauze. Und trotzdem, die lassen sich einfach nicht zum spielen überreden. Mein Pflegefrauchen meint, die seien halt nicht so junge Hüpfer wie ich es bin. Hüpfen und springen kann ich wirklich.

Ich bin jetzt knapp 8 Monate jung und etwa 40 cm hoch. Idealmaße wie ich finde �� Ich fahre bereits im Auto mit ohne großes Theater (nur reinheben muss man mich) und im Büro war ich auch schon mit meinem Pflegefrauchen �� Und sie hat mir den Kopf getätschelt und gesagt, wie toll ich das schon mache.

Eins muss ich euch gestehen. Alleine bleiben finde ich noch richtig doof. Da heule ich dann wie ein Wolf. Aber mein Pflegefrauchen meint, ich sei sehr clever und würde das schon noch lernen. Apropos lernen – ich habe gehört hier gibt es spezielle Schulen für Hunde?! Das wäre genau das richtige für mich ��

Bei Spaziergängen orientiere ich mich übrigens schon ganz toll an meinen Menschen.

Mein allerliebstes Hobby ist es zu kuscheln. Und fressen. Fressen finde ich auch toll. Aber kuscheln mit meinen Menschen, das ist schon das Non Plus Ultra.

Mein Pflegefrauchen sagt, sie wünscht sich für mich eine herzliche, offene und geduldige Familie, die ganz besonders in der Anfangszeit sehr viel Zeit für mich hat.

Jetzt seid ihr an der Reihe �� Meldet euch doch bitte bei meinem Pflegefrauchen per Mail: nadine.berndt@specialdogs.org oder über 0175/4737709 (bis 20.08.) Ab dem 20.08. telefonisch unter 0151/15586927

Bis bald
Eure Kenora