Unsere Katzen

Hinweis zur Tiervermittlung

Sie möchten einem Tier von uns ein neues Zuhause geben? Bitte nehmen Sie ein paar Minuten Zeit und lesen Sie diese Infoseite.

Unsere Katzen

Eine erfolgreiche Vermittlung bedeutet für uns, dass Tier und neuer Besitzer in ihren Bedürfnissen und Ansprüchen zu einander passen, und vor allem glücklich miteinander sind! Ein ausführliches Beratungsgespräch dient dem Tier und dem Interessenten und ist für uns Grundlage einer guten Vermittlung. Eine Vermittlung ist kein Tierverkauf. Haben Sie Fragen zur Vermittlung oder Interesse an einem bestimmten Tier,dann können Sie sich auch gerne vorab telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Wir empfehlen Ihnen, besonders wenn wenn Sie einen weiteren Anfahrtsweg haben, sich vorher zu erkundigen, ob das betreffende Tier noch zur Vermittlung steht!

Unser Tipp!

Liebe Tierfreunde
Wenn Sie auf unserer Seite nicht immer viele Hunde oder Katzen finden liegt es nicht daran das keine Tiere da sind, sondern daran das wir mit dem Einstellen der Texte / Bilder oft nicht schnell genug den Anfragen von Interessenten nachkommen können. Viele unserer Tiere finden noch bevor sie hier gelistet werden bereits neue Menschen. Dies ist natürlich sehr schön für die Tiere. Gerne können Sie uns anrufen und nachfragen ob noch weitere zur Vermittlung stehende Tiere bei uns sind. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über unsere aktuellen Schützlinge.

Montag, 11. November 2019 - 16:41 Uhr
Barney, EKH, maennlich, geb. * etwa 2013, Freigaenger?

Barney kam als Fundkatze zu uns. Er war weder taetowiert, noch gechipt oder kastriert.
Bei uns zeigt sich der schwarz-weisse Kater als sehr verschmust. Er fordert durch lautes Miauen seine Streicheleinheiten ein und faengt dann sofort an, zu treteln. Er ist ein ganz bezaubernder Tiger, der uns den Eindruck macht als habe er nicht viel Erfahrung mit der Welt. Er verlaesst seine Box nur ungern, oder aufgrund von Bestechung, und fluechtet sofort dorthin zurueck, wenn er sich erschreckt.
Kennt jemand dieses Sensibelchen?

Montag, 11. November 2019 - 16:32 Uhr
Calisto, EKH, maennlich, geb. * etwa Mitte Juli 2019, Freigaenger

Calisto kam letzte Woche als Fundkater zu uns. Er wurde im Bauking Olpe aufgegriffen, wie er dort hinkam, bleibt raetselhaft. Calisto ist ausgesprochen menschenbezogen und verschmust. Sein Abenteuerdrang ist sehr ausgepraegt. Nichts ist vor ihm sicher Wir haben wir uns entschieden, ihn nicht mehr im Tierheimbuero unterzubringen, nachdem er dort nach seinem Geschmack umdekoriert hatte. Inzwischen wohnt er mit Mau zusammen, unten im Bild. Sie ist ebenfalls eine Fundkatze, die noch zurueckhaltend ist. Auch sie sucht noch ein neues Zuhause. Komplettiert wird der "Kindergarten" durch Jeanne und Jules, zwei weitere Tigermaedchen, die sich bisher noch nicht entschliessen konnten, menschliche Naehe zu suchen.

Sonntag, 10. November 2019 - 16:21 Uhr
Fremdvermittlung Bonnie und Clyde


Liebe Katzenfreunde,
wir sind Bonnie und Clyde; und wir machen unserem Namen alle Ehre. Als
wir noch ganz klein waren, wurden wir in einem Karton ohne unsere Mama
einfach vor dem Tierheim- Tor ausgesetzt. Zu unserem grossen Glueck wurden wir schnell gefunden und von Ulrike, unserer neuen Mama direkt abgeholt.
Sie hat uns sofort in ihr Herz geschlossen und uns aufgepaeppelt. Nun
leben wir in der Familie mit anderen Katzen und einem kleinen Hund.
Jetzt sind wir ungefaehr 9 Wochen alt und brauchen unbedingt ein eigenes
Zuhause. Allerdings sind wir unzertrennlich. Uns gibt es nur im
Doppelpack. Wenn wir im neuen Zuhause genug Platz haben, sind wir auch
mit reiner Wohnungshaltung zufrieden. Wir sind sehr lebhaft, verspielt
und menschenbezogen. Leider kann man auf dem Foto nicht wirklich
erkennen, wie niedlich wir in echt sind. Das liegt daran, dass es uns
sehr schwer faellt, einen Moment lang still zu halten.
Wer uns kennenlernen und evtl adoptieren moechte, kann sich gerne mit
Maria in Verbindung setzen, Telefon 02734-20856
Ueber einen Besuch wuerden wir uns sehr freuen.

Freitag, 8. November 2019 - 07:48 Uhr
Penny, EKH-Mix, weiblich/kastriert, geb. * Mai 2014, Freigaengerin

Penny ist ein wirklicher Pechvogel. Allerdings auch eine kleine Diva
Bisher konnten wir nicht das richtige Zuhause fuer sie finden.
Penny bevorzugt es Einzelkatze zu sein und moechte bitte die menschliche Aufmerksamkeit nicht teilen. Kinder und andere fuer sie stoerende Mitbewohner sind nicht so ihr Ding. Desweiteren verlangt sie, nachts raus zu duerfen, am Tag haelt sie sich lieber drinnen auf.
Besuchern, die sie sympathisch findet, gewaehrt sie Audienz, anderen hingegen zeigt sie sozusagen die kalte Schulter...in ihrem Fall den kalten Katzenpo.
Wer ihr Herz erobert wird aber mit grosser Zuneigung belohnt! Wen Penny mag, dem begegnet sie offen und freundlich, sie ist sehr lieb und zeigt kein Beissen oder Kratzen.
Wer ist bereit, dieser schildpattfarbenen Koenigin Untertan zu sein?

Donnerstag, 7. November 2019 - 07:47 Uhr
Fremdvermittlung Flecki

Die beiden Wohnungskatzen muessen leider schweren Herzens wegen einer
heftig aufgetretenen Allergie der Tochter abgegeben werden.
Sie sind gesund, entwurmt und geimpft, und der 2 Jahre alte Kater ist
kastriert. Luna, die 6 Monate alte Katze, soll bis zum Jahresende auch
kastriert werden.
Wer Interesse hat, die Beiden kennenzulernen und ihnen ein liebevolles
Zuhause bieten moechte, kann sich bei Maria Hof erkundigen unter der
Nummer 02734-20856

Mittwoch, 6. November 2019 - 07:41 Uhr
Fremdvermittlung Felix und Sofia

Felix und Sofia sind Bruederchen und Schwesterchen. Sofia ist das
Tigerkaetzchen. Sie sind ca 11 Wochen alt, entwurmt und leben zur Zeit
auf einer Pflegestelle im Sauerland. Von Tag zu Tag werden sie
zutraulicher, lassen sich streicheln und schnurren dabei. Sie suchen nun
ein Zuhause, gerne auch zusammen. Ueber einen Besuch zum Kennenlernen
wuerden sie sich freuen.
Kontakt ueber Maria Hof, Telefon 02734-20856

Samstag, 2. November 2019 - 07:51 Uhr
Fremdvermittlung Spucki

Ich weiss, ich werde es nicht leicht haben, denn ganz ehrlich; ich bin
ein "Spucki". Auf der Pflegestelle wissen sie nocht nicht einmal, ob ich
Maennlein oder Weiblein bin. Ich lasse mich nicht anfassen, verkrieche
mich in meiner Hoehle und wer mir zu nahe kommt, wird angefaucht.
Wahrscheinlich hatte ich es nicht leicht, weil ich auch aus einem Viel-
Katzen- Haushalt komme. Da geht der eine oder andere regelrecht schon
mal unter. Mein Alter wird auf 6 bis 7 Monate geschaetzt. Das
Pflegefrauchen hofft auf einen Menschen, der alle Zeit der Welt hat und
sehr viel Geduld besitzt oder auf einen Platz als Stallkatze und
Maeusefaenger........ Ich weiss, es ist sehr schwierig. Telefon Maria Hof
02734-20856

Samstag, 2. November 2019 - 07:44 Uhr
Fremdvermittlung Ringo und Amy

Hallo, wir sind Amy und Ringo und leben mit ein paar anderen Katzen auf
einer Pflegestelle in Bergneustadt. Wir sind zwischen 4 und 5 Monaten
alt. Ich Ringo, bin recht zutraulich. Ausserdem habe ich schoene, laengere
schwarze Haare. Amy, mein getigertes Schwesterchen, ist noch ein bisschen
schuechtern, aber neugierig wie alle Katzenkinder. Wir muessen nicht
unbedingt zusammen in ein neues Zuhause ziehen. Wir sind entwurmt und
bereit, in den naechsten Tagen umzuziehen. Ruft bitte bei Maria Hof an,
wenn ihr euch fuer uns interessiert. Tel 02734-20856

Samstag, 2. November 2019 - 07:41 Uhr
Fremdvermittlung Artemis


Hallo, mein Name ist Artemis. Ich bin zwischen 3 und 4 Jahre alt.
Tierschuetzer haben mich aus einem Viel- Katzen- Haushalt heraus geholt.
Ich habe vorwiegend im Haus gelebt und brauche jetzt liebe Menschen, die
sich viel mit mir beschaeftigen, da ich noch ein bisschen schuechtern bin.
Ich koennte mir vorstellen, mit einem netten Katzenkumpel in der Wohnung
zu leben; vielleicht sogar mit Balkon. Leider fehlen mir 2 Schneidezaehne
und ich habe ein Atemgeraeusch. Das kommt wahrscheinlich vom
Katzenschnupfen. Aber trotzdem bin ich jetzt gesund.
Ich bin kastriert und entwurmt. Wenn ihr mich kennenlernen moechtet, ruft
bitte bei Maria Hof an unter 02734-20856

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 19:37 Uhr
Fremdvermittlung Jamie und Prinz


Zwei Katzenbrueder suchen ein Zuhause
Jamie und Prinz sind ca 12 Wochen alt. Sie sind entwurmt und
tieraerztlich untersucht. Jamie ist sehr zahm, lebhaft und verspielt.
Sein Bruder ist ein klein wenig schuechterner. Aber das aendert sich
schnell im neuen Zuhause. Es waere schoen, wenn sie zusammen umziehen
koennten, ist aber keine Bedingung. Ueber einen gesicherten Freigang
wuerden sie sich bestimmt freuen. Wer die Beiden kennenlernen moechte,
kann sich bei Maria Hof melden unter 02734-20856

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 19:33 Uhr
Fremdvermittlung Elli und Eddie


Bruederchen und Schwesterchen suchen einen neuen Wirkungskreis.
Elli und Eddie sind ein bezauberndes Geschwisterpaerchen, die sehr gerne
zusammen in ein neues Zuhause ziehen moechten. Sie lieben sich sehr. Elli
ist die mutigere von beiden. Eddie orientiert sich gerne an seiner
Schwester. Elli ist das Tigerchen und Eddie der Schwarz-Weisse. Die
Kaetzchen sind ca 10 Wochen alt, stubenrein und entwurmt. Sie lassen sich
gerne streicheln, sind sehr lebhaft und spielen gerne. Eddie faucht
manchmal noch ein bisschen, aber nur zum Schein, und das wird bald
vergangen sein. Wir wuenschen uns für die Zwei ein liebevolles Zuhause,
wo sie spaeter auch gesicherten Freigang geniessen koennen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Maria Hof unter 02734-20856

Dienstag, 15. Oktober 2019 - 12:47 Uhr
Findus, EKH, maennlich/kastriert, geb. * etwa 2017

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dem huebschen roten Kater um ein Fundtier. Er hatte sich bereits laengere Zeit in Wenden Huensborn herumgetrieben, bevor beherzte Menschen ihn zu einem Tierarzt brachten. Findus humpelte naemlich, eine Wucherung an der Vorderpfote verursachte Schmerzen und Probleme beim Laufen. Inzwischen wurde die Pfote erfolgreich operiert, Findus kastriert und nun wartet er in unserem Tierheim auf ein neues (?) Zuhause. Leider wurde festegestellt, dass Findus sich mit dem FI Virus angesteckt hat. Die Krankheit ist bisher nicht ausgebrochen.

Montag, 23. September 2019 - 16:28 Uhr
Fremdvermittlung Baghira

Ich heisse Baghira, bin etwa 6 Monate alt und bereits kastriert und
natuerlich entwurmt. Mein Bruder Mogli durfte schon in ein neues Zuhause
umziehen. Ich hoffe, es ist auch bei mir bald so weit. Leider bin ich
noch ein bisschen schuechtern, aber nicht boese. Ich koennte mir vorstellen,
mit einer kleinen Freundin oder einem Freund in einer Wohnung zu leben.
Falls ich alleine vermittelt werde, koennte auch ein Garten interessant
sein. Bitte ruft bei Maria fuer mich an. Telefon 02734-20856.

Montag, 9. September 2019 - 16:15 Uhr
Kenia, Kalea und Kovu, EKH, weiblich/maennlich, geb. * Anfang Mai 2019

Kenia kam mit ihren vier Schwestern und einem Bruder vor einigen Monaten als Fundkatze zu uns. Alle sechs(!) schwarzen Katzen waren in einem schlechten Zustand. Diverse Parasiten und ein Katzenschnupfen sorgten dafuer, dass die Kleinen sehr schwach waren und anfangs unklar war, ob sie es alle schaffen.
Tapfer haben alle durchgehalten! Taeglich mehrmals Salbe in die Augen, Antibiose, Inhalieren und die ganze Zeit in der Quarantaene....geduldig haben sie alles ertragen. Inzwischen konnten alle auf "Normalstation" umziehen und koennen auch besucht werden.
Karla, Kesia und Kiara durften schon in IHR neues Zuhause umziehen, die anderen drei Geschwister warten noch sehnsuechtig auf das passende Zuhause. Verspielt sind alle sechs jungen Katzen. Alle sollten langfristig auch wieder Freigang erhalten. Auf dem Bild sieht man Kenia, die leider durch den Schnupfen eine Truebung des Auges davon getragen hat.

Anmelden

Zur Info

Auch unsere Jugendgruppe " Pfötchenclub" hat hin und wieder Katzen / Katzenbabies zu vermitteln.