Wir sind Mitglied im

Deutscher TierschutzbundDeutschen Tierschutzbund

Logo Landestierschutzbund Nordrhein-Westfalen

Kampagne

Notfallkontakte

Polizei: 110
Feuerwehr: 112
Veterinäramt: 02761 - 81647
Ordnungsamt Olpe: 02761 - 83-0

Was tun bei Notfall?

Die Telefonnummern des tierärtzlichen Notdienstes finden Sie beim Sauerlandkurier.

So fing es an

Finn wurde bei uns abgegeben, weil er sich mit seinen Partnertieren nicht vertragen hat. Normalerweise trennen sich die Menschen dann von einem der Partner, um dann ein anderes Tier zu adoptieren, schließlich sollen Kaninchen nicht lange alleine bleiben. In diesem Fall wurden beide Tiere abgegeben. Für Finn ein Glücksfall wie sich heraus stellen sollte...

Und hier das Happy-End

Kaninchen Finn

Hallo ich bin Finn

und wurde dieses Jahr von einer Familie adoptiert, die für eine tolle Hasendame einen Partner suchte.

Zuerst war ich nicht so begeistert von dieser Pauline. Sie rückte mir immer auf die Pelle und irgendwie war das angsteinflössend.

So hüpfte ich zuerst immer aus dem großen Gehege. Da hatte ich meine Ruhe und sie war wohl nicht so schlau um mir zu folgen. Aber die Menschen fingen mich immer wieder ein und setzten mich wieder zu der angsteinflössenden Frau. Sie sagten, ich bräuchte doch keine Angst zu haben, außerdem sei ich doch viel größer. Pah, die hatten gut reden!

Aber irgendwann war mir die Sache zu blöd. Ich habe mich der Situation gestellt, all meinen Mut zusammen genommen. Und nun, was soll ich sagen, die Braut ist gar nicht so schlecht! Ich glaub, ich habe mich verliebt. Ich bin sogar bereit, mit ihr die Möhren zu teilen und das soll was heißen. Die sind mein absolutes Leibgericht. Auch an die Menschen hab ich mich mittlerweile gewöhnt und hole mir meine Kuscheleinheiten. Mir geht es hier sehr gut. Jeden Tag frisches Gemüse und immer viel Auslauf und eine liebevolle Partnerin. Was will man mehr?

Liebe Grüsse Eurer Finn

 

Sie möchten helfen und unsere Arbeit unterstützen?


Hier können Sie spenden

Wunschliste des Tierheim Olpe

So erreichen Sie uns

Tierheim Olpe e.V.
Brackenweg 3
57462 Olpe
02761 - 4600
02761 825361

Tierheim: info@tierheim-olpe.de

Spendenkonto

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
IBAN: DE96 4625 0049 0000 0045 64
BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe
IBAN: DE62 4626 1822 0114 4444 00
BIC: GENODEM1WDD

Öffnungszeiten

Montag & Dienstag geschlossen
Mittwoch von 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag & Freitag geschlossen

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr
(keine Beratung / Vermittlung).