Wir sind Mitglied im

Deutscher TierschutzbundDeutschen Tierschutzbund

Logo Landestierschutzbund Nordrhein-Westfalen

Kampagne

Notfallkontakte

Polizei: 110
Feuerwehr: 112
Veterinäramt: 02761 - 81647
Ordnungsamt Olpe: 02761 - 83-0

Was tun bei Notfall?

Die Telefonnummern des tierärtzlichen Notdienstes finden Sie beim Sauerlandkurier.

So fing es an

Charly hat in seinem kurzen Leben bereits viel erlebt...geboren in Rumänien, wurde er dort von Tierschützern aufgegriffen. Er lebte kurzzeitig auf einer Pflegestelle, bevor er zu uns nach Olpe reisen durfte. Da war Balu, wie er derzeit hieß, erst vier Monate alt. Bereits bei Ankunft im Tierheim wurde deutlich, dass Balu nicht alleine bleiben konnte, herzzerreißend weinte er bereits in dem Moment als zum ersten Male die Zwingertür hinter ihm schloss. In Absprache mit unserem Vorstand durfte Balu dann in einer Pflegefamilie leben. Von dort aus wurde Balu vermittelt und in Yaruk umgetauft. Unter diesem Namen kam Yaruk kurze Zeit später wieder bei uns im Tierheim an, leider zwang eine Allergie seine neuen Menschen, ihn abzugeben. Aber vielleicht sollte es so sein, denn kurz darauf kamen Interessenten aus Bielefeld extra für Yaruk nach Olpe...

Und hier das Happy-End

Jaruk kam mit ca 7 Monaten zu uns in die Familie und uns war bereits im Tierheim bewusst, dass es mit ihm nie langweilig werden würde. Aufgrund seines neugierigen und vor allem lustigen Wesens haben wir ihn in Charly umbenannt.

Auch wenn Charly anfangs noch seine kleinen Unsicherheiten hatte, war er von Beginn an voller Tatendrang und Lebenslust. Sehr schnell hat er neue Hundefreunde und Hundefreundinnen kennengelernt, mit denen er spielen und toben kann. Sogar unser Hundetrainer konnte es kaum glauben, dass - als wir bereits nach dem vierten Tag in die Hundeschule gegangen sind - er erst seit kurzem bei uns ist.

Charly ist hier im Umkreis schon bekannt als der lebenslustige Hund. Sei es, weil unsere Postbotin ihm beim Schmetterling "jagen" beobachtet oder weil er mit großer Leidenschaft Kirschen, Laub oder Gras in die Luft schleudert, einfängt und danach wieder in die Luft schleudert. Charly hat eine ganz charmante Art beim Spielen, auch wenn dadurch jegliche Nähversuche von Stoffspielzeugen aussichtslos sind.

Neben seinem spielerischen Wesen lernt Charly auch sehr schnell. Zwar braucht man bei dem kleinen, frechen Terrier auch viel Geduld und Durchsetzungsvermögen, aber das war uns von Anfang an bewusst und macht das Trainieren mit ihm so interessant. Wir sind überaus glücklich Charly in unserer Familie zu haben und können wirklich sagen, dass kein Hundecharakter besser zu uns gepasst hätte.

Wir haben uns gesucht und gefunden, ganz lieben Dank dafür!

 

Sie möchten helfen und unsere Arbeit unterstützen?


Hier können Sie spenden

Wunschliste des Tierheim Olpe

So erreichen Sie uns

Tierheim Olpe e.V.
Brackenweg 3
57462 Olpe
02761 - 4600
02761 825361

Tierheim: info@tierheim-olpe.de

Spendenkonto

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
IBAN: DE96 4625 0049 0000 0045 64
BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe
IBAN: DE62 4626 1822 0114 4444 00
BIC: GENODEM1WDD

Öffnungszeiten

Montag & Dienstag geschlossen
Mittwoch von 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag & Freitag geschlossen

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr
(keine Beratung / Vermittlung).