DAS TIERHEIM ÖFFNET WIEDER

Das Tierheim öffnet ab dem 1.11.21 wieder für Besucher. Weitere Informationen finden Sie hier.

In NRW gilt in bestimmten Situationen die Maskenpflicht. Sollten Sie uns im Tierheim besuchen, möchten wir Sie herzlich bitten, auch bei uns eine medizinische OP-Maske oder FFP2-Maske zu tragen!

Wir sind Mitglied im

Deutscher TierschutzbundDeutschen Tierschutzbund

Logo Landestierschutzbund Nordrhein-Westfalen

Kampagne

Waffeln mit Herz

Notfallkontakte

Polizei: 110
Feuerwehr: 112
Veterinäramt: 02761 - 81647
Ordnungsamt Olpe: 02761 - 83-0

Was tun bei Notfall?

Die Telefonnummern des tierärtzlichen Notdienstes finden Sie beim Sauerlandkurier.

Was früher die Anzeigen in der Rubrik "Tiermarkt" in den lokalen Anzeigenblättchen waren, hat sich nun ins Internet verlagert. Wer Ebay- Kleinanzeigen nach abzugebenden Tieren durchsucht, dem wird alles angeboten.

Bei den Anzeigen ist nicht immer erkennbar, ob es sich um Privatleute, diverse Tierschutzvereine oder geschickt getarnte Betrüger handelt. Dem Großteil der Käufer, die dort ihr Tier erwerben wollen, ist es wahrscheinlich auch egal, denn das Tier ist längst zur Ware geworden, was man kaufen kann wie ein Möbelstück (und wenn es nicht mehr genehm ist, auch ebenso entsorgt wird). Auch das Label "Tierschutz" bietet längst keine Sicherheit mehr und schützt nicht immer vor unseriösen Praktiken. Es ist reine Glückssache, ob sich das betroffene Tier in einem passenden und guten Zuhause wiederfindet und deshalb nicht zum Wanderpokal wird! Vorsichtig sollten auch die sein, die ihr Tier lieber privat inserieren, "damit es nicht ins Tierheim muß". Was grundsätzlich gut gemeint ist, kann für das Tier in einem Drama enden, wenn es blauäugig weitergegeben wird!. Ganz gruselig wird es, wenn Tiere zu verschenken sind. Ist auch das nur Naivität oder reines Kalkül im Sinne von "Hauptsache, es ist weg"? Wir wünschen jedem Tier ein passendes und zuverlässiges Zuhause, aber der Weg über Internetinserate öffnet Tor und Tür für ganz viel Tierleid!!

Spendengalerie

images/spenden/amazon_20210730.jpg

Vielen Dank an die Spenderin!

images/spenden/spendeamazon1.jpg

private Spenden

images/spenden/spendefiedler.jpg

Heiko Fiedler

images/spenden/spendefreibad.jpg

Freibad Olpe

images/spenden/spendekameras.jpg

SST Sicherheitstechnik GmbH

Sie möchten helfen und unsere Arbeit unterstützen?


Hier können Sie spenden

Wunschliste des Tierheim Olpe

So erreichen Sie uns

Tierheim Olpe e.V.
Brackenweg 3
57462 Olpe
02761 - 4600
02761 825361

Tierheim: info@tierheim-olpe.de

Spendenkonto

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
IBAN: DE96 4625 0049 0000 0045 64
BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe
IBAN: DE62 4626 1822 0114 4444 00
BIC: GENODEM1WDD

Öffnungszeiten

ab dem 1.11.21

Montag & Dienstag geschlossen
Mittwoch von 12.00 bis 15.00 Uhr
Donnerstag & Freitag geschlossen

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr
(keine Beratung / Vermittlung).