TIERHEIM GESCHLOSSEN - VERMITTLUNG GEHT WEITER

Das Tierheim ist wegen der aktuellen Corona-Krise für Besucher geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier.

In NRW gilt nun in bestimmten Situationen die Maskenpflicht. Sollten Sie im Tierheim einen Besuchstermin haben, möchten wir Sie herzlich bitten, auch bei uns eine medizinische OP-Maske oder FFP2-Maske zu tragen!

Wir sind Mitglied im

Deutscher TierschutzbundDeutschen Tierschutzbund

Logo Landestierschutzbund Nordrhein-Westfalen

Kampagne

So erreichen Sie uns

Tierheim Olpe e.V.
Brackenweg 3
57462 Olpe
02761 - 4600
02761 825361

Tierheim: info@tierheim-olpe.de

Notfallkontakte

Polizei: 110
Feuerwehr: 112
Veterinäramt: 02761 - 81744
Ordnungsamt Olpe: 02761 - 83-0

Was tun bei Notfall?

Die Telefonnummern des tierärtzlichen Notdienstes finden Sie beim Sauerlandkurier.

„Bei einem Tier aus dem Tierschutz weiß man nicht, was man bekommt“

– so lautet ein noch immer gängiges Vorurteil. In früheren Zeiten mag das so gestimmt haben, aber in heutiger Zeit hat das Vermitteln von Tierschutztieren eine ganz andere Qualität bekommen.

Für uns ist es daher selbstverständlich, den Interessenten so genau wie möglich über das jeweilige Verhalten und die Gesundheit des Tieres aufzuklären, denn es ist Voraussetzung für eine gelingende Vermittlung. Genau so selbstverständlich ist es für uns, jedes Tier tierärztlich durchchecken zu lassen und eventuell bestehende Gesundheitsprobleme ernst zu nehmen und behandeln zu lassen. Was wir aber nicht können (und auch kein Tierarzt!), ist in ein Tier „rein zu gucken“ und damit eine Gesundheitsgarantie geben zu können. Wir wissen oftmals nicht, ob das Tier in seinem Vorleben immer beste Lebensbedingungen hatte, oder ob es auch Zeiten von Mangel erfahren hat, was sich vielleicht (oder eben auch nicht!) beim Älterwerden bemerkbar machen wird. Ein TÜV- Prüfer kann an einem Auto auch nur bestehende Mängel feststellen und nicht, ob der Wagen vorher vielleicht so schlecht gepflegt wurde, daß bald Reparaturen notwendig sein werden! Tiere sind nun mal Lebewesen, deren Verhalten und Gesundheit zum einen genetisch und zum anderen durch die Umwelt bedingt werden. Es ist nicht möglich und daher unrealistisch, alles voraussehen zu wollen. Das gilt im Übrigen nicht nur für Tiere aus dem Tierschutz, sondern genauso für solche aus Zuchten und Vermehrungsanstalten. Nur letztere sind nicht daran interessiert, ihre Käufer möglichst genau aufzuklären!

Unsere Hunde

Unsere Hunde

Unsere Katzen

Unsere Katzen

Unsere Kleintiere

Unsere Kleintiere

Sie möchten helfen und unsere Arbeit unterstützen?


Hier können Sie spenden

Wunschliste des Tierheim Olpe

So erreichen Sie uns

Tierheim Olpe e.V.
Brackenweg 3
57462 Olpe
02761 - 4600
02761 825361

Tierheim: info@tierheim-olpe.de

Spendenkonto

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
IBAN: DE96 4625 0049 0000 0045 64
BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe
IBAN: DE62 4626 1822 0114 4444 00
BIC: GENODEM1WDD

Öffnungszeiten

Montag & Dienstag geschlossen
Mittwoch von 14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr
Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr
(keine Beratung / Vermittlung).